Michel-Weihnachtsglocke

In einer kleinen Nürnberger Glockengießerei werden sie seit 2014 einmal im Jahr gegossen: die Michel-Weihnachtsglocken. Jede Glocke ist ein Unikat, von Hand gegossen, geschliffen und poliert. Mit einer Michel-Weihnachtsglocken können sie Glockengefühle verschenken oder selbst mit nach Hause nehmen.

Ursprünglich sollten sie 2014 nur den Guss der beiden Friedensglocken vorweg nehmen und die Spendenwerbung unterstützen. Doch in nur 5 Tagen waren alle 950 Glocken verkauft. 2015 können Sie die Michel-Weihnachtsglocke auf dem Glockenfest am 27.09., auf dem Michel-Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende und ab Dezember auch an der Turmkasse erwerben. Von jeder verkauften Weihnachtsglocken gehen 3 Euro als Spende an die Stiftung St. Michaelis.

 

 

Das Spendenformular von Altruja.