Das Stiftungsteam

Kuratorium und Vorstand Michel Stiftung
Vorstand und Geschäftsführung der Stiftung St. Michaelis

Alexander Röder, Hauptpastor St. Michaelis (Vorsitzender des Vorstands); Dr. Wolfgang Blümel (Hamburger Sparkasse), Marcus Guardian (M.A., nicht auf dem Foto), Andreas Fischer-Appelt (Agentur Fischer-Appelt), Michael Kutz (Geschäftsführer Stiftung St. Michaelis), Dr. Axel Pfeifer (stellv. Vorsitzender und Notar)

Kuratorium der Stiftung St. Michaelis

Dr. Karl-Joachim Dreyer (Vorsitzender), Hauptpastor em. Helge Adolphsen (stellv. Vorsitzender), Michael Batz, Roman Bruhn, Claes-R. Crasemann, Sven-Michael Edye, Dr. Jürgen Hogeforster, Jens Kerstan, Dr. Ulf Lange, Prof. Dr. Wolfgang Müller-Michaelis, Karin Prien, Axel Schroeder sen., Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeld, Eckard Trainer

Stiftungsteam St. Michaelis

Wenn Sie bei uns im Michel anrufen, werden Sie vor allem mit folgenden Personen zu tun haben:

Alexander Röder, geboren (1960) und aufgewachsen in Hamburg, studierte nach einem Auslandsjahr in den USA Theologie an der Universität Hamburg. Nach dem Vikariat in St. Johannis (Hamburg-Eppendorf) wurde er 1990 ordiniert und erhielt im gleichen Jahr ein Sonderpfarramt an der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg mit kirchenpädagogisch-missionarischem Schwerpunkt. 2001 übernahm Alexander Röder die Leitung des Kirchlichen Kunstdienstes der Nordelbischen Kirche, bevor er 2004 als Referent für Gottesdienst und Kirchenmusik ins Nordelbische Kirchenamt nach Kiel wechselte. Im Juni 2005 wählte ihn die Synode des Kirchenkreises Alt-Hamburg zum Hauptpastor der Hauptkirche St. Michaelis. In seiner Funktion übernimmt er die pastorale Leitung an St. Michaelis sowie die Repräsentanz des Michel in Medien und Öffentlichkeit. Er ist Vorstandsvorsitzender der Stiftung St. Michaelis.

Michael Kutz, geboren (1965) und aufgewachsen in Hamburg studierte Diakonie und Soziale Arbeit an der Hochschule des Rauhen Hauses in Hamburg. Nach einem Anerkennungsjahr in der Jugendgerichtshilfe leitete er als Diakon 10 Jahre die Jugendsozialarbeit der Johannes-Kirchengemeinde in Eidelstedt und war einer der ersten Absolventen der Fundraising Akademie in Frankfurt. Von 2002 bis 2012 leitete er die Spendenwerbung der Stiftung Das Rauhe Haus und arbeitete freiberuflich als Projektentwickler und Fundraiser. 2012 übernahm er die Geschäftsführung der Stiftung St. Michaelis. Er ist Vater von vier Kindern.

Heike Schröder arbeitet seit mehr als 50 Jahren am Michel. Als Sekretärin hat sie für drei Hauptpastoren gearbeitet und hat die Arbeit der Stiftung St. Michaelis vom ersten Tag an mit getragen. Heute arbeitet sie ehrenamtlich für die Stiftung und ist verantwortlich für die Michel-Tafel-Aktion.

 

Das Spendenformular von Altruja.